Übersicht erhalten und behalten!

organisation_01_2013_06Sehr wichtig ist es, bei allen Webprojekten die Übersicht zu behalten. Falls man sie verloren haben sollte, oder bisher noch garkeine besaß, so sollte man sich bemühen, sie schnellstmöglich zu erhalten 😉

Dies gilt in zweierlei Hinsicht!

Zum einen für denjenigen oder das Team im Hintergrund, die Webseiten Betreiber, für sie sollte eindeutig erkennbar sein, wie das Projekt für welches sie Arbeiten aufgebaut ist und wie es sich beispielsweise in verwandte Projekte eingliedert.

Zum anderen und das ist wohl der viel wichtigere Aspekt: Für den Benutzer der Webseiten muss die Übersicht kontinuirlich leicht zu erreichen sein.

Viele Webprojekte schaffen es in der heutigen Zeit leider nicht, auf großflächige Werbemaßnahmen zu verzichten. Dies führt dazu, daß allem voran neue Benutzer stark in ihrer Aufmerksamkeit vom eigentlichen Seiteninhalt auf eben diese Werbeanzeigen gelenkt werden.

Um so wichtiger ist es, ein einprägsames Layout, bestenfalls mit einheitlichen Bedienelementen, während eines ganzen Projektes beizubehalten. Vielfach hat es sich als hilfreich erwiesen, grobe Skizzen vom Menüaufbau anzufertigen, bevor mit der grafischen Gestaltung begonnen wird.

organisation_02_2013_06In den Printmedien geht man davon aus, daß der Blick eines Lesers zuerst die oberste Zeile erfasst, dann den rechten Rand hinab zur Mitte des Bildes streift. Dies sollte man auch im Weblayout berücksichtigen. So kann man beispielsweise bekannte Menüpunkte linkerhand unterbringen, während kurze Neuigkeiten rechts ihren Platz finden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.