Homepage machen lassen

Homepage vom Bekannten oder Kollegen

Jeder kennt wen, der einen kennt, der Internet kann. Man kann sich also seine eigene Homepage auch um acht Ecken von dem Bekannten eines Kollegen basteln lassen. Meistens können sich solche, mehr oder weniger individuellen, Internetseiten sogar richtig sehen lassen.

Zumindest auf den ersten Blick. Denn sobald man etwas publiziert, wie man es auch im Internet macht, muss man sich zwangsläufig mit den Rechten an Bild, Text und ähnlichem auseinandersetzen. So kann einem diese „zusammen geschusterte“ Internetseite ganz schnell die ein oder andere Abmahnung ins Haus flattern lassen. Das Ganze ist also mit Vorsicht zu genießen, auch wenn man so die entstehenden Kosten möglicherweise vorläufig auf „ein Kasten Bier“ senken kann.

Einen solchen Kollegen findet man entweder im eigenen Freundeskreis, oder online in sozialen Netzwerken.

Homepage vom Profi

Wie in allen Lebenslagen, kann man die Arbeit auch einem Profi überlassen. Man kann ruhig auch hier behaupten: „Wer am falschen Ende spart, zahlt am Ende doppelt“. Es gibt viele Anbieter mit unterschiedlichen Ausrichtungen, vom 0815-Masswenwebdesign für das kleine Budget, dann allerdings mit Grafiken, die sich auf allen 100 Seiten im Internet wiederholen, bis hin zum Premium Anbieter, der alles in Handarbeit realisiert und seine Kunden persönlich betreut. Eine kleine, handverlesene Auswahl wird sich in Zukunft unter weiterführende Verweise befinden, sowie auch die schon erwähnten Vergleichsportale.

Für kulturell aktive Menschen, die kein Geld haben, um ihr Internetprojekt zu realisieren, aber einen Beitrag zur kulturellen Entwicklung leisten wollen, bestehen oftmals vielseitige, kostenlose Förderprogramme.

Hinweis des Autors:

Der Autor dieses Textes, Andre Schmidt, beschäftigt sich seit 1995 mit der Erstellung von Internetseiten. Da er selbst 2013 eine Premium-Web-Agentur (externer Link) an den Start bringt, besteht die Möglichkeit, dass dieser Text nicht ganz objektiv verfasst wurde. Ich bitte dies ggf. im Voraus zu entschuldigen.

Impressum:
Andre Schmidt
Teutoburger Str.117
46145 Oberhausen
eMail: andre.schmidt@as-institut.de

Ein Gedanke zu „Homepage machen lassen

  1. Laura

    Ich möchte mir auch eine neue Webseite machen lassen. Ich habe auch bereits eine Werbeagentur für meine neue Homepage gefunden und mir gefällt auch das Webdesign. Ich hätte aber auch sehr gerne ein Content Management System (CMS) in meine Webseite eingebaut.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.